Kaffee soll unserer Meinung nach in erster Linie Spaß machen. Selbst der beste arabica Kaffee kann am Ende in der Tasse einen faden oder unangenehmen Beigeschmack haben. Mit unseren Tipps bekommst du die Basics ganz einfach hin.

Damit dein Filterkaffee oder Espresso dir nicht übel aufstößt und du jeden Schluck genießen kannst, haben wir ein paar wertvolle Informationen für dich zusammengetragen. Du kannst diese Kaffeetipps als Grundlage für eine gelungene Kaffeezubereitung verstehen.
 

KAFFEE RICHTIG LAGERN

Zum Beispiel ist die Lagerung deines Kaffee dafür entscheidend, ob Aromen bestehen bleiben oder ob der Kaffee evtl. sogar Fremdgerüche anninmmt. Dies gilt natürlich für gerösteten Kaffee und vor allem wenn die Kaffeebohnen bereits gemahlen sind.
Lange haben wir überlegt, ob wir einen Kaffeecontainer für die Aufbewahrung von Kaffeebohnen und zum Schutz der empfindlichen Aromen anbieten sollten. Wir sind nun fündig geworden. Der Turn-n-Seal Kaffeebehälter erfüllt unsere hohen Erwartungen und verwendet ein innovatives System für ein echtes Vakuum. 

 


 
 

DER RICHTIGE MAHLGRAD FÜR DEINEN KAFFEE

Viele glauben, dass die Kaffeemenge und -dosierung die wichtigste Stellschraube zur Beeinflussung des Geschmacks deines Kaffees ist. Wir glauben, dass der Mahlgrad mindestens genauso wichtig, wenn nicht noch entscheidender für einen gelungenen Espresso oder Filterkaffee sein kann.
Im Mahlgrad Tutor geben wir Auskunft über den Einfluss des Mahlgrades auf den Geschmack deines Kaffees.


 


 

DAS NEUE AROMARAD IM KAFFEE

Im Aroma Check lernst du mehr über Aromen und wie du sie bewahren kannst. Das Brühverhältnis ist letztlich entscheidend für die wahrgenommene Stärke deines Kaffees. Aber auch Brühtemperatur und -dauer spielen eine wichtige Rolle.

Unsere Empfehlung: trainiere deine Sensorik - nur dann kannst du effektiv Variablen während der Kaffeezubereitung verändern, um deine Lieblingstasse Kaffee zu produzieren. 


 


 
 
DIE GRÖSSTEN KAFFEEFEHLER - UND WIE DU SIE VERMEIDEST

Viel Halbwissen kursiert beim Thema Kaffeezubereitung. Zwar verfechten wir die These, dass Kaffee Spaß machen soll und es nur wenig "richtig und falsch" gibt. Dennoch solltest du über die größten Faux-Pas bei der Kaffeezubereitung Bescheid wissen. 

Wir haben die Top 10 der Kaffeefehler für dich zusammengestellt und erklären dir auch, wie du sie ganz einfach vermeidest, damit dein Kaffee zu Hause noch besser schmeckt. 

 


 

DU BIST (K)EIN WISSENSCHAFTLER

In der gelungenen Zubereitung von Kaffee und Espresso steckt viel Wissen. Wenn du hochwertige Kaffeebohnen online kaufen möchtest, solltest du diese Grundlagen beherrschen. Du musst deine "gute Laune Tasse" frisch gebrühten Spezialitätenkaffee am Morgen aber nicht zu wissenschaftlich angehen. Probiere etwas aus, experimentiere und vor allem - habe Spaß daran!